Fachbeiträge von Spitzenfrauen

Licht und Glanz für Ihre Karriere

05.12.2015 von Gisela Malasch

Kennen Sie Ihre Stärken und Leistungen? Dieses Wissen ist im Beruf von unschlagbarem Wert. Hiermit stellen Sie Ihre Einzigartigkeit heraus. Sie zeigen, dass Sie kompetente Lösungen bieten und eine Frau sind, die weiß, wo's lang geht. Um Ihren fachlichen und sozialen Fähigkeiten auf die Spur zu kommen, offenbart sich eine wahre Fundgrube in Ihrem Innern.

Stellen Sie sich vor, Sie bewerben sich auf einen ausgeschriebenen Arbeitsplatz. Sie denken, dass Sie aufgrund Ihrer Qualifikation eine geeignete Bewerberin sind. Ihr Lebenslauf und Ihre Arbeitszeugnisse geben einen ersten, positiven Eindruck von Ihnen wieder. Wie erkennt jetzt ein Arbeitgeber oder Personalverantwortlicher, dass Sie genau die richtige Person zur Besetzung seiner Stelle oder für sein Anliegen sind? Die Unterlagen, Ihr Erscheinungsbild und Ihr Auftritt müssen also überzeugen. Gelingt Ihnen dies, werden Sie zum Gespräch eingeladen.

Damit Sie Ihre Unterlagen, in erster Linie den Lebenslauf und das Anschreiben, passgenau formulieren können, sind einige Vorarbeiten notwendig. Einmal sollten Sie sich natürlich intensiv über das Unternehmen informieren. Wenn Sie Ihr Gegenüber ein wenig kennen, können Sie besser einschätzen, was derjenige braucht und möchte. Sind Sie dabei zu dem Schluss gekommen, dass Sie hier auch arbeiten wollen, sollten Sie sich mit sich, Ihren Leistungen und Ihrem Angebot, befassen. Eine gute Vorbereitung der Unterlagen ist jetzt notwendig. Sie wollen ja schließlich den Eindruck, genau der oder die Richtige zu sein, vermitteln.

Die meisten Menschen haben ein großes Problem, ihre fachlichen und sozialen Fähigkeiten zu benennen und auf den Punkt zu bringen. Wie können Sie diese ergründen? Um diesen auf die Spur zu kommen, offenbart sich eine wahre Fundgrube in Ihrem Innern. Betrachten Sie alle Lebensbereiche systematisch und verhelfen so Ihren Kompetenzen zu Licht und Glanz. Werfen Sie dabei einen besonderen Blick auf Ihre Fähigkeiten, Eigenschaften und Wissen. Listen Sie Ihr Wissen und Können auf. Schreiben Sie auch Kleinigkeiten oder für Sie Selbstverständlichkeiten auf.

Jeder Mensch hat viele Charaktereigenschaften und besondere Stärken. Viele sind sich dessen nur nicht bewusst. Denken Sie also nach, wie Sie Probleme und Herausforderungen lösen, wie Sie mit anderen Menschen umgehen. Soziale Fähigkeiten und Eigenschaften finden sich in allen Bereichen des Lebens und in allen Beziehungen zu anderen Menschen. Es geht immer wieder um das persönliche Auftreten, das Miteinander in Familie, sozialem Umfeld und Beruf. Wofür wurden Sie in der Vergangenheit gelobt? Was schätzen und bewundern Freunde an Ihnen? Niemand kann eine spezifische Charaktereigenschaft nur beruflich oder ausschließlich privat anwenden. Gehen Sie Ihrer Persönlichkeit auf den Grund, sie ist geradezu eine Sammlung Ihres Talentes. Egal, wo man ist, man nimmt sich immer mit! Folgende Fragen können dabei eine Hilfestellung sein:

  • In welchen Bereichen lagen Ihre persönlichen Erfolge? Darunter fallen Hobbys ebenso wie ehrenamtliches Engagement, persönliche Verhaltensweisen im Privat- wie im Berufsleben.
  • In welchem Lebensbereich liegen Ihre Motivationsquellen, die Ihnen Kraft geben?
  • Was war Ihr größter (beruflicher) Erfolg?
  • Wie haben Sie beispielsweise unter Zeitdruck gearbeitet?
  • Wie haben Sie Ihre Arbeitsergebnisse kommuniziert?
  • Wie haben Sie sich gegenüber Kollegen verhalten?
  • Welche Begabung/Fähigkeit half Ihnen bei Ihrem bisher größten Berufserfolg?
  • Was haben Sie aus Krisen und Niederlagen gelernt?
  • Wie haben Sie sie durchgestanden und gemeistert?
  • Welche persönlichen Stärken haben Ihnen dabei geholfen?
  • Welche Gedanken, Einstellungen oder Werte haben Ihnen geholfen in schwierigen Zeiten durchzuhalten?
  • Was sind Ihre wichtigsten Stärken, die Sie als Person ausmachen und zu Ihren Erfolgen beigetragen haben?
  • Erkennen Sie einen roten Pfaden in Ihrer Biografie?

Fallen Ihnen beim Durchgehen dieser Fragen Antworten ein, schreiben Sie diese auf. Erstellen Sie sich dazu eine Liste oder neue Datei, denn diese Antworten haben nicht unbedingt etwas mit Ihrem Beruf zu tun. Listen Sie zunächst diese Antworten auf. Dies kann wieder in Form einer Tabelle geschehen. In die linke Spalte tragen Sie das Ereignis oder Situation ein, in der Ihre Fähigkeiten zutage getreten sind, in die rechte schreiben Sie, wie die Situation verlaufen ist und Sie eine Herausforderung gemeistert haben. Erweitern Sie Ihre Liste immer wieder mit allen positiven Merkmalen. Wenn Sie viele Begebenheiten zusammengetragen haben, erkennen Sie Ihre Verhaltensweisen und können Sie benennen.

Wahrscheinlich haben Sie eine ganze Reihe von besonderen Begabungen und Fähigkeiten entdeckt. Ausgestattet mit diesem Wissen können Sie sich jederzeit kurz selbst charakterisieren oder vorstellen. Es gilt, das Fachwissen so zu kommunizieren, dass Ihre Fachkompetenz innerhalb und außerhalb eines Unternehmens geschätzt wird. 

Diese Fülle an Informationen über Ihre Person können Sie noch weiter handhaben. Selbst wenn Sie solch eine Unterlage beruflich derzeit nicht benötigen, ist es gut, sich so etwas zu erstellen. Sie können sich immer wieder in schwierigen Zeiten, zum Beispiel wenn Sie niedergeschlagen sind, vor Augen halten, über welche Kompetenzen Sie verfügen und was Sie auszeichnet.

Foto: © free-stock.photo/stilettos-shoes-high-heels-10359

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.