Neues von den Spitzenfrauen

Informationen zur aktuellen Corona-Situation

von Dr. Heike Zeriadtke

In diesen Tagen brechen gerade für viele kleinere Unternehmen die Geschäfte weg, da Ihre Läden geschlossen sind, sie keine (Live)Kurse anbieten können, sie keine Kunden empfangen dürfen, ... Hier ist dann viel Kreativität gefragt und natürliche finanzielle Hilfe. Vor einigen Tagen hatten wir bereits an unsere Mitgliedsfrauen per Mail einen Infobrief verschickt mit entsprechenden Antragsformularen.

Die Quellen im Internet mit weiteren Informationen haben wir nun auch an dieser Stelle einmal zusammentragen.

Kostenfreie Webinare und Videos für Unternehmen, Selbstständige & Freiberufler - Corona-Hilfe

kurzfristige Webinare und viele Informationen bietet die Wirtschaftsförderung Kreis Rendsburg-Eckernförde an:

https://wfg-rd.de/coronavirus-hilfe/faq-und-expertenkontakt/#experten-interviews

 

Informationen zum Homeoffice

Viele Unternehmen schicken ihre Arbeitnehmerinnen ins Homeoffice, viele Soloselbständige arbeiten jetzt aus dem Homeoffice, sind der Kinder wegen zu Haus (im Homeoffice). Da stellt sich natürlich die Frage: Wie sieht es mit steuerlichen Hilfen dazu aus. Hierzu findet sich auf den Seiten der VLH Interessantes (nicht nur für Arbeitnehmerinnen)

https://www.vlh.de/arbeiten-pendeln/beruf/arbeitszimmer-kosten-fuer-das-home-office-absetzen.html

https://www.vlh.de/krankheit-vorsorge/krankheit/corona-und-die-finanziellen-folgen-fuer-arbeitnehmer.html

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?