Neues von den Spitzenfrauen

Mit Krimis in den Sommer

Zu Beginn der Sommerpause initierten die Spitzenfrauen im Norden ein besonderes Event: eine Krimilesung mit der Autorin und Datenschutzexpertin Birgit Pauls. Denn was gibt es schöneres, als mit einem guten Buch in den Urlaub zu starten. Als Kooperationspartner für diese Veranstaltung bot sich die Elmshorner Filiale der Buchhandlung Heymann an. An die 40 krimihungrigen Frauen und Männer fanden sich am Abend in der Buchhandlung ein, um der Autorin zu lauschen. Birgit Pauls' Krimis spielen im Norden, in Ditmarschen - genauer gesagt ging es an diesem Abend um Kotzenbüll. Und sie sind zweisprachig: hochdeutsch und plattdeutsch. So kamen wir auch in den Genuss einer plattdeutschen Lesung und konnten gebannt den kleinen, feinen, aber fiesen Geschichten lauschen. Frau Pauls schreibt Geschichten über typisch norddeutsche Menschen – nicht blutig, sondern hintergründig mit subtilem Humor. Die Zeit verflog und schnell waren 1,5 Stunden gebannten Zuhörens vergangen. Auch hier waren sich alle Beteiligten einig: Das machen wir mal wieder!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.