Veranstaltung zum Equal Pay Day

Erfolgreich obwohl oder weil Frau?!

Die erste Veranstaltung des Jahres mit der IHK zu Lübeck stand auf dem Programm. Passend zum Equal Pay Day unter dem Titel „Erfolgreich obwohl oder weil Frau?!“
Frauen verdienen bei gleicher Qualifikation in der gleichen Position noch immer ca. 6% weniger. Nur ¼ der Führungskräfte sind Frauen.

Referentin Marlis Stagat zeigte an verschiedenen Beispielen, unter anderem an der eigenen Person, wie sich diese Benachteiligung im beruflichen Alltag konkret auswirkt.
Dabei stellte sich schnell heraus, dass Frauen häufig das Gefühl vermittelt bekommen sich stärker als Männer beweisen zu müssen, um die gleichen Positionen und Privilegien anstreben zu können. Sei es in der Anstellung, bei der Gehaltsverhandlung oder bei der Preiskalkulation als Selbstständige. Gleichzeitig kann es jedoch auch keine Lösung sein, die Männer kopieren zu wollen und sich dadurch übermäßig anzupassen. Darin waren sich Referentin und Publikum einig.

Doch woran liegt das und was kann Frau tun?

Zentraler Punkt, um den sich alles dreht, ist laut Stagat der innere Status. Der eigene Status wird oft herabgesetzt und im Gegenzug das Gegenüber hochgestuft. Wie man dem entgegen steuern und seinen eigenen Status stärken kann, hat die Referentin in mehreren Schritten ausführlich erläutert.
Doch auch die Flexibilität des inneren Status spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle. Denn je größer die eigene Statusflexibilität ist, desto besser kann eine Situation beherrscht werden.

In der abschließenden Diskussion wurde einmal mehr deutlich, das Frauen viel zu häufig allen gerecht werden wollen und das am liebsten zu 120 %. Das dies nicht immer möglich und kein Grund am eigenen Wert zu zweifeln ist, muss jedoch oft erst gelernt werden und auch vom Umfeld unterstützt werden. Dabei hilft ein Netzwerk aus Gleichgesinnten. Eine gute Mischung aus Menschen welche in eine ähnliche Richtung wie man selbst streben und Menschen, die schon dort stehen, wo man selbst hin möchte.

Bei den Spitzenfrauen im Norden können auch Sie sich ein solches Netzwerk aufbauen und nutzen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 7.